Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Michael Aichberger Internet Service

1. Geltungsbereich
Mit Vertragsabschluss gelten für alle gegenseitigen Ansprüche zwischen dem Kunden und Michael Aichberger Internet Service, im Folgenden kurz “Michael Aichberger” genannt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung als vereinbart.

2. Zustandekommen des Vertrages
Durch das Absenden einer Online-Bestellung (d.h. durch die Auswahl des Produkts, das Ausfüllen der abgefragten Daten und das Bestätigen der Bestellung durch den Kunden über das auf der Webseite von Michael Aichberger zur Verfügung gestellte Online-Formular), durch eine Bestellung per E-Mail, Fax oder Post sowie durch eine telefonische Bestellung stellt der Kunde ein verbindliches Angebot, welches erst von Michael Aichberger angenommen werden muss.
Michael Aichberger ist nicht verpflichtet, ein Angebot des Kunden anzunehmen. Gegebenenfalls wird Michael Aichberger den Kunden unverzüglich darüber informieren.
Ein Vertrag über Waren kommt durch tatsächliche Lieferung der bestellten Ware zustande, wobei hier eine automatisierte Bestätigung über das Einlangen einer Bestellung (d.h. des Angebots des Kunden) keine Annahmeerklärung ist.

3. Rücktrittsrecht und Rückgabebedingungen (Widerrufsbelehrung)

3.1. Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, einen mit Michael Aichberger abgeschlossenen Vertrag binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem der Kunde oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert wurden, beginnt die Frist ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde Michael Aichberger mittels einer eindeutigen Erklärung über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Diese Erklärung ist an eine der im Folgenden genannten Adressen zu senden:
Michael Aichberger
Adalbert Stifter Gasse 9
2232 Deutsch-Wagram
Telefon und Fax 02247/3161
E-Mail service@aichberger.biz
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2. Folgen des Widerrufs
Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat Michael Aichberger alle Zahlungen, die vom Kunden erhalten wurden, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von Michael Aichberger angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Rücktritt von diesem Vertrag bei Michael Aichberger eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Michael Aichberger dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wird ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für den Fall, dass das Zahlungsmittel der ursprünglichen Transaktion für die Rückzahlung nicht zur Verfügung steht (z.B. Nachnahme) erfolgt die Rückzahlung per Banküberweisung auf ein vom Kunden anzugebenes Bankkonto. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Michael Aichberger kann die Rückzahlung verweigern, bis Michael Aichberger die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er Michael Aichberger über den Rücktritt von diesem Vertrag verständigt hat, an Michael Aichberger zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Nachweis und die Gefahr der Rücksendung liegen beim Kunden.

3.3. Rücksendung und Rücksendekosten
Im Falle des Widerrufs ist der Kunde gesetzlich verpflichtet, die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen.
Postversandfähige Waren sind ausreichend frankiert an Michael Aichberger, Adalbert Stifter Gasse 9, 2232 Deutsch-Wagram zurückzusenden.
Die Kosten für eine nicht ausreichend frankierte Rücksendung werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
Michael Aichberger trägt ausschließlich bei einer Falschlieferung oder mangelhaften Lieferung die Rückversandkosten.
In diesen Fällen wenden Sie sich an:
Brief: Michael Aichberger, Adalbert Stifter Gasse 9, 2232 Deutsch-Wagram
Telefon und Fax 02247/3161
E-Mail service@aichberger.biz

4. Ausschluss des Rücktrittsrechts
Das Recht, den Vertrag zu widerrufen besteht nicht bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

5. Preis-/Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt
Es gelten die aktuellen Preisangaben inklusive Steuern zuzüglich der angegebenen Versandkosten. Preisänderungen behalten wir uns vor. Wir behalten uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten Ihnen Ihre geleistete Zahlung.

6. Zahlung
Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an Amazon Pay, eps-Überweisung, PayPal, PayPal Express, PayPal SEPA, Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express), Sofortüberweisung und Vorkasse per Überweisung.

7. Liefertermin, Lieferbeschränkungen und Gefahrtragung
Sofern nicht etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung innerhalb von 3 Tagen, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungseingang. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

9. Gewährleistung
Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Dieselbe Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden. Schadensersatzansprüche für unmittelbare und/oder mittelbare Schäden sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und Haftungsansprüchen ist die Vorlage der Originalrechnung erforderlich.
Für Fremderzeugnisse haften wir nur im Rahmen der vom jeweiligem Hersteller selbst geleisteten Gewähr. Dies gilt insbesondere für CD-ROM, DVD-ROM, Software, Bild- und Tonträger-Produkte. Die Gewährleistung für die Lauffähigkeit von Software-Produkten auf der Hard- und Software-Ausstattung des Bestellers ist ausgeschlossen. Für die inhaltliche Gestaltung der von uns vertriebenen Produkte haften wir ebenso nicht, wie für die Zulässigkeit ihres Inverkehrbringens im Land des vom Besteller gewünschten Lieferortes. In jedem Fall ist unsere Haftung mit dem Zweifachen des jeweiligen Bestellwertes betraglicht begrenzt.

10. Versandkosten
Es gelten die auf der Website zu jedem Artikel angegebenen Versandkosten. Siehe hierzu auch § 5.

11. Datenschutz
Datenschutzbelehrung

12. Rechtswahl
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechtes ist ausgeschlossen.
Erfüllungs- und Gerichtsort ist Gänserndorf!

13. Sonstiges
Wir vertreiben ausschließlich Produkte, die dem Österreichischen Recht entsprechen.
Stattpreise sind unsere bisher gültigen Verkaufspreise. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.

Michael Aichberger Internet Service
Adalbert Stifter Gasse 9
2232 Deutsch-Wagram
Stand 01. Jänner 2017

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir nehmen am Streitschlichtungsverfahren teil. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.